Günter Grass ist gestorben

grass_postcard
(Quelle: Nobelprize.org, Copyright: H. Grunert)

Heute, am 13.04.2015, ist einer der bedeutendsten zeitgenössischen Autoren Deutschlands verstorben. Günter Grass erlag im Alter von 87 Jahren einer Infektion.
Zu seinen erfolgreichsten Werken zählen seine Romane Die Blechtrommel, Katz und Maus und Hundejahre, sowie sein autobiografischer Band Beim Häuten der Zwiebel. Er gehörte der berühmten Gruppe 47 an und erhielt 1999 den Literaturnobelpreis.

Advertisements

1 Kommentar zu „Günter Grass ist gestorben“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s