Der Leser in seinem natürlichen Umfeld

151bd123bcc12382a72bed290f5d0b6f

 

Liebe Bücherfreunde,

 

wenn ihr das hier lest, sind wir gerade zwei Wochen lang in Irland unterwegs:

Dublin, Galway, Connemara, Cliffs of Moher, Killarney, Ring of Kerry, Kilkenny….

Damit ihr uns in der Zwischenzeit aber nicht allzu sehr vermissen müsst, haben wir für euch mal wieder einen Augenschmaus vorbereitet:

 

„Bücher lesen heißt, wandern gehen in ferne Welten, aus den Stuben, über die Sterne.“

– Jean Paul

 

3a30266bd81733549bfffd66625b0ffe Weiterlesen „Der Leser in seinem natürlichen Umfeld“

Advertisements

lit.RUHR – Internationales Literaturfest im Ruhrgebiet

Processed with VSCO with hb2 preset

„Die Literatur ist für die Menschheit das, was Träume für den Einzelnen sind“, sagte Isabel Allende.

Vom 04. bis zum 08. Oktober findet im Ruhrgebiet das internationale Literaturfest lit.RUHR statt.
In Essen, Dortmund, Bochum und Duisburg werden ganztägig Lesungen für Erwachsene, Kinder und Jugendliche gehalten.

Weiterlesen „lit.RUHR – Internationales Literaturfest im Ruhrgebiet“

Lateinamerika – 10 Autoren, 10 Bücher

Processed with VSCO with hb2 preset

Der Sommer war noch gar nicht wirklich da, ist aber schon wieder weg. Seit Wochen fühlt es sich eher nach September und Oktober an als nach Juli und August. Die Pullover liegen ständig griffbereit, die Kleider und kurzen Hosen ganz tief hinten im Schrank. Der Urlaub ist schon vorbei? Oder ihr fahrt dieses Jahr gar nicht mehr weg? Kein Grund für Trübsal und Schlecht-Wetter-Blues.

Wir haben für euch 10 Bücher von 10 verschiedenen lateinamerikanischen Autoren zusammengestellt, die euch von eurem Sofa unter der Wolldecke hinfort in ihre kleinen, vor Hitze flirrenden Bergdörfer entführen können, und das alles gleich auf der ersten Seite. Weiterlesen „Lateinamerika – 10 Autoren, 10 Bücher“

Zitat des Tages: Aus Thomas Glavinics „Die Arbeit der Nacht“

0a08856dd4b4e586b154abbe7652f244

 

Eigentlich war er ein Klumpen Fleisch, der sich durch die Welt tastete. Was er über sie wußte, wußte er vor allem durch seine Augen.Durch sie konnte er sich orientieren, Entscheidungen treffen, vermied er Zusammenstöße. Aber nichts und niemand konnte ihm garantieren, daß sie die Wahrheit sagten. Farbenblindheit war nur ein harmloses Beispiel für mögliche Unwahrheiten. Die Welt konnte so aussehen oder anders. Für ihn existierte sie auf eine einzige mögliche Weise, nämlich in der Form, die ihm seine Augen gestatteten. Sein Ich, das war ein blindes Etwas in einem Käfig. Sein Ich war alles, was sich innerhalb seiner Haut befand. Die Augen, sie gehörten dazu – und auch nicht.

Fridolin Schley liest aus seiner Novelle „Die Ungesichter“

IMG_20170519_161004_077

Was passiert, wenn ein Autor und ein 20-jähriges somalisches Flüchtlingsmädchen aufeinander treffen? Lässt sich ihr Schicksal überhaupt in Worte fassen? Kann der Autor ihre Geschichte erzählen, ohne sie zu seiner eigenen zu machen? Weiterlesen „Fridolin Schley liest aus seiner Novelle „Die Ungesichter““

Bücher Kaufen, Leihen, Spenden – 13 Fragen zum Buchkaufverhalten

Processed with VSCO with t1 preset

 

Liebe Freunde des Buches,

 

vor 2 Tagen hat die liebe Binge Reading & More ein paar interessante Fragen zum Buchkaufverhalten beantwortet. Jetzt haben wir uns mal herangewagt.

 

Where do you buy your books?

Das ist unterschiedlich. Wenn wir in der Stadt unterwegs sind, kaufen wir öfter mal das ein oder andere Buch in der Mayerschen, dann aber eher aus dem Stöbern heraus. Wenn wir schon genau wissen, was wir wollen, zieht es uns in die kleine Buchhandlung unseres Vertrauens hier bei uns im Viertel, wo wir beim Eintreten schon mit Namen begrüßt werden. Weiterlesen „Bücher Kaufen, Leihen, Spenden – 13 Fragen zum Buchkaufverhalten“

Bücher über Bücher – Welttag des Buches 2017

Processed with VSCO with a5 preset

Earth Day, Weltfrauentag, Internationaler Tag des Bieres…. ja, es gibt sie alle. Nein, wir brauchen keinen einzigen davon. Wer gerne Bier trinkt, macht das immer und nicht nur einmal im Jahr. Hoffentlich auch nicht besonders viel an diesem einen Tag. Den Umweltschutz auf 24 Stunden im Jahr zu beschränken, macht auch nicht gerade Sinn.

Auch der Welttag des Buches ist uns eigentlich völlig schnuppe. Wir lesen doch sowieso täglich. Trotzdem, finden wir, ist es ein schöner und passender Anlass, um mal wieder einige Empfehlungen auszusprechen. Tun wir zwar sonst auch, aber heute gleich doppelt so gerne.

Wir haben für euch einige Bücher zusammengestellt, die sich mit dem Thema Büchern beschäftigen. Das Buch im Buch am Buchtag also. Weiterlesen „Bücher über Bücher – Welttag des Buches 2017“

Steve McCurry – Lesen. Eine Leidenschaft ohne Grenzen

img_20170226_114944

Heute wollen wir euch einen Fotoband des amerikanischen Fotografen Steve McCurry mit dem Titel Lesen. Eine Leidenschaft ohne Grenzen vorstellen. McCurry erlangte durch sein Foto „Afghanisches Mädchen“ aus dem Jahr 1984 weltweite Aufmerksamkeit. Das Bild gelangte unter anderem auf den Titel des National Geographic. Das Buch zeigt Bilder des Fotografen aus der ganzen Welt, die er während seiner Reisen aufgenommen hat und jetzt thematisch zueinander passend sortiert hat. Weiterlesen „Steve McCurry – Lesen. Eine Leidenschaft ohne Grenzen“

Die 16 beeindruckendsten Buchhandlungen der Welt

Nachdem wir euch neulich schon die 20 schönsten Bibliotheken der Welt (oder zumindest einen Bruchteil davon) gezeigt haben, wollen wir euch heute die 16 beeindruckendsten Buchhandlungen präsentieren, die wir so im Internet finden konnten.

Leider haben wir noch keine von ihnen selbst betreten, aber die in Maastricht steht zum Beispiel ganz oben auf unserer Liste – besonders, weil sie nicht ganz so weit entfernt ist, wie die anderen. Hattet ihr schon mal das Glück, in einer solch wunderschönen Buchhandlung zu stöbern?

1. Boekhandel Domenicanen, Maastricht, Niederlande.

boekhandel-dominicanen-maastricht Weiterlesen „Die 16 beeindruckendsten Buchhandlungen der Welt“

Die 20 schönsten Bibliotheken der Welt

Liebe Bücherwürmer,

heute haben wir einen besonderen Augenschmaus für euch. Wir haben Fotos der schönsten Bibliotheken weltweit zusammengesucht. Leider mussten wir unsere Auswahl auf 20 beschränken, dabei könnte die Liste nahezu unendlich sein.
Wart ihr schon einmal in einer dieser Bibliotheken oder einer vergleichbar beeindruckenden?

  1. Klementinum, Prag, Tschechische Republik.

the-klementinum-national-library-czech-republic-8 Weiterlesen „Die 20 schönsten Bibliotheken der Welt“