Lateinamerika – 10 Autoren, 10 Bücher

Processed with VSCO with hb2 preset

Der Sommer war noch gar nicht wirklich da, ist aber schon wieder weg. Seit Wochen fühlt es sich eher nach September und Oktober an als nach Juli und August. Die Pullover liegen ständig griffbereit, die Kleider und kurzen Hosen ganz tief hinten im Schrank. Der Urlaub ist schon vorbei? Oder ihr fahrt dieses Jahr gar nicht mehr weg? Kein Grund für Trübsal und Schlecht-Wetter-Blues.

Wir haben für euch 10 Bücher von 10 verschiedenen lateinamerikanischen Autoren zusammengestellt, die euch von eurem Sofa unter der Wolldecke hinfort in ihre kleinen, vor Hitze flirrenden Bergdörfer entführen können, und das alles gleich auf der ersten Seite. Weiterlesen „Lateinamerika – 10 Autoren, 10 Bücher“

Roberto Bolaño – Das Dritte Reich

Download

©Fischer Verlag

Kriegsspiel vs. Realität

Udo Berger und seine Freundin Ingeborg verbringen die Ferien an der Costa Brava in dem Hotel, in dem Udo als Kind immer mit seiner Familie war. Viel hat sich nicht verändert, vor allem die Besitzerin Frau Else ist noch genau so schön wie in Udos Erinnerungen. Er verbringt seine Zeit hauptsächlich mit seinem Brettspiel, dem Wargame „Das Dritte Reich“. Währenddessen schließt Ingeborg Freundschaft mit einem anderen deutschen Paar. Lustlos lässt sich Udo ab und zu in Diskos und an den Strand mitschleifen und begegnet dort den seltsamen spanischen Aufreißern El Lobo und El Cordero sowie dem mysteriösen Verbrannten, der ein besonderes Interesse an ihm zu haben scheint. Weiterlesen „Roberto Bolaño – Das Dritte Reich“

Autorenporträt – Südamerika

Heute möchten wir euch zwei südamerikanische Autoren vorstellen, deren Werke wir sehr gerne lesen: Juan Gabriel Vásquez und Roberto Bolaño. Im Gegensatz zu Gabriel García Márquez bekommen sie nicht sonderlich viel Aufmerksamkeit, obwohl sie beide ebenfalls wahnsinnig talentierte und großartige Schriftsteller sind. Weiterlesen „Autorenporträt – Südamerika“